Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Social Media wird erwachsen Blackshaw reflektiert über Marketing und das Web im Jahr 2008

5 Minuten lesen | Januar 2009

Von Pete BlackshawNielsen

2008 war für Vermarkter und Forscher ein berichtenswertes - wenn auch turbulentes - Jahr. Wichtig war, dass sich die sozialen Medien von einer experimentellen Nebenbeschäftigung zu einer Hauptattraktion entwickelten. Twitter verzeichnete enorme Wachstumsraten, Barack Obama schrieb die Regeln des digitalen Marketings und des User-Engagements neu, und "Service ist Marketing" Zappos.com schrieb neue Regeln für den Aufbau von Marken und die Neuverdrahtung des E-Commerce. Facebook verzeichnete einen Aufwärtstrend, MySpace blieb stabil, und der Reputationsmakler Wikipedia setzte sich an die Spitze der Google-Suchergebnisse.

Marken wie Tide nutzten die sozialen Medien, um aus der Super Bowl-Werbung einen zusätzlichen Nutzen zu ziehen, und Comcast (ein Nielsen-Kunde) nutzte die Verachtung für den Service für ein grundlegend anderes Service-/Engagementmodell (das noch in Arbeit ist).

Gestärkt durch Unternehmensblogs und Twittter-Handles starteten Dutzende anderer Unternehmen "Social Media"-Teams, während CEOs wie Howard Schultz CGM (z. B. MyStarbucksIdea.com) als Kernstück ihrer Turnaround-Strategie einsetzten.

Einzelhändler wie Wal-Mart rüsteten ihre Webplattformen mit Nutzerbewertungen auf - von denen viele ironischerweise die "grünen" Behauptungen der vorgestellten Produkte in Frage stellten -, während Facebook "Wasser hinzufügen und umrühren"-Fanseiten einführte, die oft für Aktivisten ebenso einladend waren wie für Markentreue.

Branchenverbände wie das IAB richteten Social-Media-Ausschüsse ein, das ARF setzte unstrukturiertes Zuhören" ganz oben auf die Agenda für 2008/09, und die WOMMA schaffte es zum ersten Mal, auf ihrer Jahreskonferenz Größen wie IBM, Kraft, Unilever, Intuit, Hershey's und andere große Fische an Land zu ziehen - ein "coming of age" für das Word-of-Mouth-Marketing.

Auf persönlicher Ebene habe ich es irgendwie geschafft, ein Buch zu schreiben, auf das ich ziemlich stolz bin: "Zufriedene Kunden erzählen drei Freunden, wütende Kunden erzählen 3000" (Doubleday), und ich hoffe, dass es auch weiterhin konstruktive Gespräche über ähnliche Themen und Entwicklungen anregen wird, wie ich sie hier skizziere.

Marketing-Kampagnen, die inspirieren

- Obama Web Strategy - Jedem die Möglichkeit geben, sich zu engagieren; auch kleine Taten können zu großen Taten werden

- Apfel Genius Bar - Service ist das neue Marketing

- MyStarbucksIdeas.com - Vielleicht verstehen die Fans die Produktentwicklung besser als die Marke.

- NBCOlympics.com - Schaffung eines plattformübergreifenden "Ökosystems"

- New York Times "Comments" - Leserbeteiligung schafft neue Wertschöpfung

- Zappos-Werbung in Sicherheitsboxen am Flughafen - Hey, wenn der Schuh passt!

- P&G Mommy Blogger Event - Power Moms sind wichtig... vielleicht so sehr wie die traditionellen Medien

Die besten Ideen zu CGM/Social Media

- Scott Cook "Benutzerbeitragssysteme" (Harvard Business Review, Herbst 2008)

- New York Times - "Schöne neue Welt der digitalen Intimität" (9/5/2008)

- Peter KimsListe für Social Media Marketing

- Titelgeschichte der Business Week, von Jena MacGregor - "Consumer Vigilantes" (Frühjahr 2008)

Digitale Gemeinschaften, die die Messlatte höher legen

- Intuit Gemeinschaft

- Dell Computer

- Nike + Soziales Netzwerk

- BlackBerry-Besitzer-Lounge

- MTV-Gemeinschaft

- WebMD

- Bank of America's Small Banking Website

Blogger und Influencer, die sich 2008 einen Namen gemacht haben

- Arriana Huffington und das Team der Huffington Post

- Jeremy Owyang von Forrester

- Dooce.com (Top Mom Blog)

- Gaurav Mishra (Mumbai-Kommentar)

- Xeni Jardin (Boing Boing)

- Pete Cashmore (Mashable)

- B.L. Ochman (Blog + Twitter)

- Twitter-Kommentator für soziale Medien Chris Brogan

- Frank Eliason von Comcast (via Twitter)

- Michael Arlington(Tech Crunch)

- Scott Monty von Ford(via Twitter)

- Powerfrau Jessica Gottleib

- Steve Rubel (seit langem konsequent auf dem Punkt...)

Virale Videos, die uns zum Nachdenken anregen

- Tina Fey bei SNL - Die Macht von WOM und plattformübergreifender Werbung

- Yes We Can! (Obama) - Originalmusik + Prominente = virales Video

- Vote Different (Clinton) - Was alt ist, ist wieder neu

- Wassup 2008 - Aktualisierung eines Klassikers

- Gezeitenfleck Super Bowl - Was vor und nach dem Spiel passiert, ist entscheidend

- "You.S.A 2008" - maßgeschneiderte virale Videos

Blogs, die inspirieren

- Patagonia Blog - 200% authentisch, spiegelt die ursachenorientierte Seele des Unternehmens wider

- Southwest Airlines - Besser als kostenlose Erdnüsse

- Garmin Blog - GPS-Navigation in Aktion

- GM - Unschlagbarer Google-Saft

- Marriott's CEO Blog - Die Macht der Führungspersönlichkeit

- Delta - Ein freundlicheres Gesicht für eine Branche mit "Problemen

Wichtige Lektionen in defensivem Branding

- Facebook-"Fan"-Seiten: Auch Aktivisten "äußern" sich gerne

- MotrinMoms - Power Moms sind wichtig, und "Social Media"-Twitterer sind eine Macht, mit der man rechnen muss

- Alle Marken - In Zeiten knapper Kassen sollte man mit "Luxus"- oder "Premium"-Botschaften vorsichtig sein ... selbst bei den Reichen

- Whole Foods - Die digitale Spur ist schwer zu löschen, wenn Fehler gemacht (oder geändert) werden

- Kobe Bryant/Nike - Wenn man gezwungen ist, etwas vorzutäuschen, lohnt es sich dann wirklich?

Produkte, die das Gespräch 2008 gestohlen haben

- YouTube in Ihrer Tasche: Flip-Kamera, Kodak Zi6

- Tschüss Tastatur, hallo Touch!: T-Mobile/Google G1, Blackberry Storm, HPs TouchsmartPC

- Immer noch im Umbruch: iPhone, Wii

Der bahnbrechende Innovationspfad des Jahres 2008

- Ning - Erstellen Sie Ihr eigenes soziales Netzwerk...wirklich!

- Twitter Grader - Twitter Grader misst die Leistung eines Twitter-Profils

- Twinfluence - Ein weiteres Twitter-Einfluss-Tool

- Twitter Search - Twitter nach Inhalten durchsuchen

- Twemes - Hashtags für Themen finden

- Tweetbeep - Twitter nach Stichwort überwachen

- Friendfeed - Entdecken und diskutieren Sie interessante Dinge, die Ihre Freunde im Internet finden

- TagCrowd - Erstellen Sie Ihre eigene Tag Cloud aus einem beliebigen Text, um die Worthäufigkeit zu visualisieren

- Zuula - Ein bequemer Weg, um Suchergebnisse von allen Top-Suchmaschinen zu erhalten

- One Riot - Eine soziale Suchmaschine, die den Puls des Webs findet

- Search Engine Site Validation Service - Validieren Sie den Code Ihrer Website für Suchmaschinen

- Google Keyword Tool - Verwenden Sie Google, um relevante Schlüsselwörter zu finden: Schlüsselwörter = Branding

- Yammer - Twitter für Unternehmen

- Hulu - die Video-Website von NBC und News Corp

- GasBuddy - Wer will billiges Benzin?

- Pandora - Kostenlose Musik für alle

Unbedingt lesenswerte Wirtschaftsbücher

- Der Eigentumsquotient (HBS Jim Heskett, Earl Sasser)

- Groundswell (Li, Bernoff)

- Radikal Transparent: Überwachung und Verwaltung von Reputationen im Internet

- Offene Marke (K. Mooney)

- Marketing im Social Web

- DigiMarketing

- Geschwindigkeit des Vertrauens (Stephen Covey)

- Persönlichkeit nicht inbegriffen (Rohit Bhargava)

- Tipping Point (Ja, immer noch relevant)

- Frikadellen-Eisbecher (Seth Godin)

Aktivisten und Aktivistenseiten, die ihren Biss behalten (oder vergrößert) haben

- Der Verbraucherschützer

- PETA

- Rettet das Internet-Koalition

- EFF

- Rat zur Verteidigung der natürlichen Ressourcen

- Die Bobosphäre

Lesen Sie in der Dezember-Ausgabe seiner regelmäßigen Ad Age-Kolumne die Vorhersagen von Pete Blackshaw zu den neuen Medien und Marketingentwicklungen im Jahr 2009.

Weiterblättern im selben Thema Einblicke