Zum Inhalt
Einblicke > Medien

DVD-Kioske signalisieren Verschiebung beim Ansehen, Ausleihen und Kaufen von Filmen zu Hause

2 Minuten lesen | Mai 2010

Graham Gee, Vizepräsident, Nielsen Home Entertainment

Während die DVD-Verkäufe 2009 das dritte Jahr in Folge zurückgingen, ist das Interesse der Verbraucher an Filmen für zu Hause nach wie vor sehr groß, da neue physische und digitale Dienste für den Kauf und das Ausleihen von Filmen immer beliebter werden. Die Verbreitung von Filmverleih-Automaten im letzten Jahr war wahrscheinlich das sichtbarste Zeichen für das Interesse der Verbraucher an Filmen für zu Hause.

Um die Auswirkungen von Leihkiosken und anderen Filmdiensten auf den Kauf von Discs (DVD und Blu-ray) durch Haushalte zu verstehen, hat Nielsen eine Umfrage bei unseren Panelisten durchgeführt, die als Disc-Käufer identifiziert wurden, und sie gebeten, ihre Filmtransaktionen aus Kanälen anzugeben, die nicht von der Erfassung erfasst werden. Dazu gehörten Verleihtransaktionen (sowohl physische als auch digitale Verleihe) und Downloads.

Ein Ergebnis der Studie war, dass der durchschnittliche Kauf von Discs (Kaufrate) bei Haushalten, die auch Filme auf physischen DVDs oder Blu-rays ausgeliehen haben, im Jahr 2009 stärker zurückging als der Durchschnitt aller Disc-Käufer-Haushalte. Die Kaufrate der Haushalte, die einen Film auf DVD oder Blu-ray ausgeliehen haben, sank 2009 um -11 % gegenüber -7 % bei allen Disc-Käufer-Haushalten.

dvd-verkauf

Aus den Umfrageergebnissen geht hervor, dass 34 % dieser Verleihhaushalte einen Film an einem Kiosk ausgeliehen haben.

kiosk-vermietung

Darüber hinaus greifen Haushalte, die Filme an einem Kiosk ausleihen, immer häufiger auf Kioske zurück: 63 % gaben an, in den letzten 12 Monaten mehr Filme an einem Kiosk ausgeliehen zu haben als in den 12 Monaten davor.

Kaufinteresse

Demografisch gesehen haben die Haushalte, die Filme an einem Kiosk ausleihen, eher Kinder unter 18 Jahren und leben eher in den Vorstädten als der Durchschnitt der Haushalte, die Filme kaufen. Trotz des günstigen Angebots, einen Film an einem Kiosk für einen Dollar pro Tag auszuleihen, gehören diese Haushalte eher zum oberen Ende des Haushaltseinkommens.

Kioskvermietungsindex nach demografischen Merkmalen
Profil Kioskvermietung (Index)
HH-Einkommen

72
HH-Einkommen $30-50K 94
HH-Einkommen $50-100K 117
HH-Einkommen $100K+ 108
HH mit Kindern

134
HH ohne Kinder

74
Kosmopolitische Zentren 92
Wohlhabende Vorstädte verbreiten sich 127
Gemütlich Land 103
Bedrängte Stadtkerne 70
Bescheidene Arbeitsstädte 109
Einfaches Leben auf dem Land 83
Quelle: The Nielsen Company - Indizes auf der Grundlage aller DVD-Käuferhaushalte

Weiterblättern im selben Thema Einblicke