Zum Inhalt
Einblicke > Märkte & Finanzen

Global und sozial: Der Aufstieg von Facebook in der ganzen Welt

2 Minuten lesen | Mai 2012

Unter den meistbesuchten Websites der Welt hatte Facebook im März 2012rund 152 Millionen Besucher in den USA -das heißt, mehr als zwei von drei Amerikanern, die online aktiv waren, besuchten Facebook. Diese Rate ist sogar geringer als in anderen Märkten, darunter Brasilien, Neuseeland und Italien, was unterstreicht, dass Facebook die Grenzen auf der ganzen Welt - und im World Wide Web - überwindet.

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat das soziale Netzwerk viele Meilensteine erreicht und ist von ein paar Millionen Nutzern in den USA zu Millionen Nutzern auf der ganzen Welt aufgestiegen. Ein Blick zurück auf die Nielsen-Daten der letzten acht Jahre zeigt einige der wichtigsten Momente in der Geschichte von Facebook:

  • Im Januar 2009 überholte Facebook zum ersten Mal Myspace und wurde zum führenden sozialen Netzwerk/Blog, eine Position, die es seither in den USA hält.
  • Zwischen 2005 und 2009 verdoppelte Facebook seine Besucherzahlen in den USA jedes Jahr und übertraf im November 2006 zum ersten Mal die Marke von 10 Millionen Besuchern (11,6 Millionen).
  • Facebook hat schnell Freunde auf der ganzen Welt miteinander verbunden: Im April 2008 wurden 10 Millionen Besucher im Vereinigten Königreich gezählt. Im Jahr 2009 folgten die Franzosen, Spanier und Deutschen mit jeweils 10 Millionen Besuchern im Januar, Mai und November.
  • Erst im August 2011 überholte Facebook Orkut als führendes soziales Netzwerk in Brasilien und konnte seither sein Publikum weiter vergrößern.

Facebook wächst weiterhin auf der ganzen Welt, wobei die Verbraucher in jedem Markt einzigartige Verwendungsmöglichkeiten für Social-Media-Sites finden. Während Facebook weltweit das führende soziale Netzwerk ist, besuchen viele Netizens mehrere soziale Medienseiten; in Japan sind Blogseiten in der Kategorie der sozialen Medien beliebter (Facebook liegt auf Platz 5), und in Brasilien wachsen Seiten wie Tumblr und Google+ ebenfalls schnell. Derzeit ist Facebook in elf der folgenden 12 Märkte die führende Website für soziale Netzwerke und Blogs:

Weltweite Besucher auf Facebook im März 2012

(von Computern zu Hause und am Arbeitsplatz)

Globaler Markt Einzigartige Zuhörerschaft Aktive Reichweite
Brasilien 38,138,000 76.7%
Italien 21,270,000 70.5%
Spanien 15,628,000 67.0%
Frankreich 28,335,000 66.9%
Vereinigtes Königreich 25,737,000 63.9%
Deutschland 24,508,000 54.6%
Japan 14,877,000 24.4%
Schweiz* 1,985,000 50.3%
Neuseeland** 2,672,000 79.8%
Taiwan** 11,068,000 77.9%
Vereinigte Staaten** 152,763,000 69.6%
Australien** 11,010,000 68.4%
Lesen Sie als: 38,1 Millionen Brasilianer besuchten Facebook im März 2012, das sind 76,7 % derjenigen, die in diesem Monat von einem Computer zu Hause oder am Arbeitsplatz aus online waren.

* Die Online-Messung in der Schweiz erfolgt nur von Heimcomputern aus.

** Neuseeland, Taiwan, die USA und Australien verwenden die hybride Messung, bei der neben den Computern zu Hause und am Arbeitsplatz weitere Quellen einbezogen werden.

Quelle: Nielsen

Weiterblättern im selben Thema Einblicke