Zum Inhalt
Einblicke > Sport & Spiel

Wer ist der Hörer elektronischer Musik?

1 Minute gelesen | Juli 2014

(Anmerkung der Redaktion: Am 1. August 2014 haben wir die Grafik aktualisiert und Daten zur ethnischen Zugehörigkeit hinzugefügt, um zu zeigen, wie die ethnische Zugehörigkeit der EDM-Fans im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung aussieht).

Die elektronische Musik hat sich zu einem der stärksten und einflussreichsten Genres der heutigen Musik entwickelt. Von der Art und Weise, wie sie gekauft und gestreamt wird, bis hin zur Art und Weise, wie sie live genossen wird, hat dieses Genre seine eigene Kultur - eine, die die ganze Nation erfasst. Auch in den Charts der Popmusik beginnt es sich zu etablieren, da eine Reihe der aktuellen Top-Hits diesem Genre zuzuordnen sind. Viele von ihnen haben Gastauftritte von Mainstream-Künstlern wie John Legend, Hayley Williams (von Paramore) und Sia, was die Bekanntheit des Genres erhöht. Die großen Festivals für elektronische Musik nehmen auch R&B- und Hip-Hop-Künstler wie Schoolboy Q, Lauryn Hill und Outkast in ihr Programm auf, was eine Reihe von Multigenre-Festivals ins Leben gerufen hat. Auch Marken stehen Schlange, um in dieses explosive Genre zu investieren, so dass es von entscheidender Bedeutung ist, mehr darüber zu erfahren, wer sich darauf einlässt. Wer also sind diese progressiven und einflussreichen Fans?

Weiterblättern im selben Thema Einblicke