Zum Inhalt
Einblicke > Sport & Spiel

U.S.-Kinderbuch-Landschaft

1 Minute gelesen | Juni 2015

Trotz der zunehmenden Verbreitung mobiler Geräte und ergänzender Multiscreen-Konsumtrends ziehen es die US-Konsumenten vor, physische Kinderbücher zu entdecken und zu kaufen - und zwar persönlich. Tatsächlich liegt von den 10 wichtigsten Faktoren, die das Bewusstsein der Käufer von Kinderbüchern beeinflussen, nur einer nicht über dem nationalen Durchschnitt.

Was bedeutet das für Verleger und Autoren? Die gute alte Platzierung in den Geschäften kann nicht ignoriert werden. Genauso wenig wie Gelegenheiten, bei denen Menschen neue Titel entdecken - Buchmessen, Bibliotheken und Schautische in Buchhandlungen. Die Verlage sollten sich auch mit Bibliothekaren und Lehrern abstimmen, da sie zu den einflussreichsten Empfehlern von Büchern gehören.

Der Book Landscape Report beleuchtet nicht nur den Bekanntheitsgrad und die Kauftreiber, sondern zeigt auch die meistverkauften Kinderbücher, die demografischen Profile der heutigen Kinderbuchkäufer und die Plattformen, auf die sich die Käufer beim Kauf konzentrieren.

Weiterblättern im selben Thema Einblicke