Zum Inhalt
Einblicke > Digital & Technologie

Fakten zum Super Bowl Social TV

0 Minuten lesen | Scott Gillham, Leiter von Nielsen Social, Australien | Februar 2016
{“order”:3,”name”:”subheader”,”attributes”:{“backgroundcolor”:”000000″,”imageAligment”:”left”,”linkTarget”:”_self”,”pagePath”:”/content/corporate/au/en/insights”,”title”:”Insights”,”titlecolor”:”A8AABA”,”sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/subpageheader”},”children”:null}

Das Super-Bowl-Spiel zum goldenen Jubiläum, in dem die von Peyton Manning angeführten Broncos die Panthers mit 24:10 besiegten, generierte mehr als 64 Tweets, die über 3,3 Millionen Mal von 239 Tausend Zuschauern aufgerufen wurden. Damit war es das Sportereignis mit den meisten sozialen Kontakten in diesem Jahr. Die am häufigsten getwitterte Minute während des TV-Events war die Pepsi Halftime Show um 12:43 Uhr australischer Eastern Standard Time.

Weiterblättern im selben Thema Einblicke