Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Der Nielsen Audio-Podcast: Die (Neuro)Wissenschaft hinter großartiger Radiowerbung

1 Minute gelesen | August 2019

Folge 5

Wie können Rundfunkveranstalter ihre Radiowerbung einprägsamer und wirkungsvoller gestalten? Die Neurowissenschaft zeigt, wie. 

Audio hat eine besondere Nähe zum Hörer und spricht bestimmte Belohnungszentren in unserem Gehirn an - Bereiche, die mit den Neurowissenschaften untersucht werden können, die sich in der Vergangenheit hauptsächlich auf visuelle (TV-)Werbung konzentriert haben. Heutzutage, da das Radio im Medienmix der großen Werbetreibenden wieder an erster Stelle steht, wird die gleiche Untersuchung, die im Fernsehen seit Jahren üblich ist, nun auch auf Audio und Radio angewandt, um effektive Werbung zu machen. In dieser Folge begrüßen wir Dr. Bradley Vines von der Abteilung Neurowissenschaften bei Nielsen, der über bewährte Verfahren für die Erstellung großartiger Radiowerbung, die Bedeutung von Sonic Branding und die Rolle der Musik im kreativen Werkzeugkasten spricht.

Suchen Sie nach weiteren Episoden? Abonnieren Sie den Nielsen Audio-Podcast auf iTunes, Google Play oder Stitcher, und sehen Sie sich frühere Folgen auf unserer Megaphon-Seite an.

Weiterblättern im selben Thema Einblicke