Zum Inhalt
Nachrichtenzentrum > Produkt

Nielsen ONE Alpha startet mit Disney und MAGNA und ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer plattformübergreifenden Messlösung

4 Minuten lesen | Dezember 2021

Nach einer Reihe von technologischen und messungstechnischen Fortschritten im Jahr 2021 präsentiert Nielsen auf der Consumer Electronic Show (CES) die deduplizierte Werbemessung Nielsen ONE Alpha

New York - 21. Dezember 2021 - Nielsen (NYSE: NLSN) gab bekannt, dass es einen wichtigen Schritt in Richtung Nielsen ONE, seiner einzigen plattformübergreifenden Messlösung, machen wird. Auf der bevorstehenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wird die neueste Weiterentwicklung, die deduplizierte Werbemessung Nielsen ONE Alpha, vorgestellt. Alpha ist die erste Iteration von Nielsen ONE, die mit neuen Funktionen, Erweiterungen und Modellverbesserungen bis zum Start von Nielsen ONE im vierten Quartal 2022 weiterentwickelt wird.

Disney (NYSE: DIS) und MAGNA (NYSE: MGA) schließen sich mehreren Agenturen, Werbetreibenden und Verlagen als Teilnehmer von Nielsen ONE Alpha an, sowohl auf der Käufer- als auch auf der Verkäuferseite der Branche.

"Disney ist in einer einzigartigen Position, um bei der Definition und Entwicklung dieser Roadmap zu helfen", sagte Julie DeTraglia, Head of Research, Insights and Analytics, Disney Media & Entertainment Distribution. "Wir freuen uns, dem Nielsen ONE Alpha Programm beizutreten, um sicherzustellen, dass es einen ganzheitlichen Blick auf die Werbeleistung und die Zuschauerschaft von Inhalten für die Branche ermöglicht."

Nielsen ONE Alpha ist speziell auf Werbekampagnen ausgerichtet und stellt das erste plattformübergreifende Messsystem seiner Art vor, das sowohl Vergleichbarkeit als auch Publikumsdeduplizierung über alle Bildschirme (lineares Fernsehen, vernetztes Fernsehen, Computer und Mobilgeräte) bietet. Medienkäufer und -verkäufer erhalten damit zum ersten Mal einen ganzheitlichen Überblick über ihre Werbung über alle Auslieferungssysteme und -plattformen hinweg - ein entscheidender Faktor, da die lineare und die digitale Landschaft immer mehr zusammenwachsen. Die deduplizierten Metriken für die Werbemessung berücksichtigen Informationen zu Alter und Geschlecht.

"Wir freuen uns, mit Nielsen zusammenzuarbeiten, um Einblicke und Feedback zu Nielsen ONE zu geben und sicherzustellen, dass es sein Versprechen einhält, eine wirklich ganzheitliche Cross-Screen-Messlösung zu sein", sagt Brian Hughes, EVP, Managing Director, Audience Intelligence & Strategy, MAGNA." 

Diese bahnbrechenden Neuigkeiten bauen auf einer Reihe von branchenführenden Verbesserungen auf, die Nielsen im vergangenen Jahr vorgenommen hat. Dazu gehören die Umgestaltung der digitalen Messung, die Einbeziehung von Big Data in den nationalen TV-Messdienst im September 2022, das Rebranding der Streaming-Suite, die Vorstellung des Cookieless-Ansatzes, die Einführung eines ID Resolution Systems und zuletzt die Verbesserung der nationalen TV-Messung durch eine präzisere Messung der Sehbeteiligung mit Individual Commercial Metrics.

"All unsere harte Arbeit des vergangenen Jahres hat uns in die Lage versetzt, diesen bedeutenden Schritt zu machen, um das Spiel grundlegend zu verändern und der Branche das zu bieten, was sie will, braucht und verdient", sagte Karthik Rao, Chief Operating Officer, Nielsen. "Wir sind auf dem besten Weg, unsere einzige plattformübergreifende Messlösung wie geplant im vierten Quartal 2022 auf den Markt zu bringen, und zwar in einer Weise, die das 100 Milliarden Dollar schwere Ökosystem der Videowerbung unterstützt. Der Alpha-Launch ist ein klarer Beweis für unsere Lieferfähigkeit, und wir arbeiten bei diesem wichtigen Schritt eng mit einer Reihe von Kunden zusammen. Nielsen ONE wird alle bisherigen Erkenntnisse bündeln, um den Kunden zu helfen, von den sich schnell verändernden Mediengewohnheiten der Verbraucher zu profitieren."

Zu den Teilnehmern dieser frühen Alpha-Phase gehören ausgewählte Agenturen, Werbetreibende, digitale Publisher und Netzwerke. Der Zugang zu Nielsen ONE Alpha ermöglicht es den Nutzern, Werbeinhalte über lineare und digitale Plattformen hinweg zu messen und ganzheitliche und harmonisierte Werbemetriken zu liefern. 

Nielsen wird Nielsen ONE bis zur Markteinführung im Dezember 2022 weiter verbessern, um die Reichweite zu erhöhen, die Vergleichbarkeit zwischen linearem und digitalem Fernsehen zu verbessern und die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Datenlösungen zu erhöhen.  

​​

Über Nielsen

Als weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen gestaltet Nielsen die Medien und Inhalte der Welt. Durch unser Verständnis von Menschen und ihrem Verhalten über alle Kanäle und Plattformen hinweg geben wir unseren Kunden unabhängige und umsetzbare Informationen an die Hand, damit sie mit ihrem Publikum in Kontakt treten und es ansprechen können - heute und in Zukunft.

Nielsen (NYSE: NLSN), ein S&P 500-Unternehmen, ist weltweit in mehr als 55 Ländern tätig. Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.com oder www.nielsen.com/investors und bleiben Sie mit uns in den sozialen Medien in Verbindung.

 

 

Kontakt

Nielsen

Dawn Rowan

dawn.rowan@nielsen.com

917-226-8022