Zum Inhalt
Nachrichtenzentrum >

Nielsen wird das vierte Jahr in Folge als Top-Unternehmen für die Förderung von Vielfalt und Integration ausgezeichnet

3 Minuten lesen | Mai 2017

Der weltweit führende Anbieter von Mess- und Analysewerkzeugen rückt um neun Plätze auf Platz 32 vor und erhält die höchsten Auszeichnungen für Rekrutierung, LGBT und globale Initiativen

New York - 3. Mai 2017 - Nielsen ist auf der DiversityInc Top 50-Liste 2017 für Unternehmensvielfalt und -integration auf Platz 32 gelandet. Dies ist das vierte Jahr in Folge, in dem Nielsen in der jährlichen Rangliste der Unternehmen aufsteigt, die sich bei der Einstellung, Bindung und Förderung von Frauen, Minderheiten, Menschen mit Behinderungen, LGBT und Veteranen auszeichnen.

"Die Kombination gemeinsamer Werte und Ziele mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen führt zu Wachstum, Stärke und Innovation", sagte Nielsen-CEO Mitch Barns. "Nielsen schätzt die Richtung und die Maßstäbe, die der DiversityInc-Prozess liefert, sehr und es ist eine Ehre, für diese wichtige Arbeit anerkannt zu werden".

Die Verfolgung der Repräsentation, der Mitarbeiterbindung und der Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter war ein Schlüsselfaktor für die Verbesserungen, die bei Nielsen in Bezug auf die interne Vielfalt und Integration zu beobachten sind. Das Diverse Leadership Network (DLN) des Unternehmens beispielsweise - ein 18-monatiges Programm zur Entwicklung von Führungskräften, das 2013 ins Leben gerufen wurde und darauf abzielt, Mitarbeiter mit hohem Potenzial zu fördern, zu betreuen und herauszufordern - verzeichnet einen Trend, bei dem 100 % der Absolventen des Programms neue Positionen innerhalb des Unternehmens übernommen haben, bei einer Bindungsrate von 95 %. Im Jahr 2016 startete Nielsen ein Sponsoring-Programm für vielversprechende Talente, an dem sogar CEO Mitch Barns teilnimmt. 

In ähnlicher Weise hat das Unternehmen sehr erfolgreiche Programme zur Betreuung und Unterstützung vielfältiger Zulieferer entwickelt. In 66 Ländern erhielten 93 % der Personalmanager von Nielsen eine grundlegende Schulung zu Vielfalt und Integration, die in Zusammenarbeit mit einem Zulieferer durchgeführt wurde, der einer Minderheit angehört. Darüber hinaus beauftragte das Unternehmen einen von Frauen geführten Zulieferer mit der Durchführung von mehr als 1.400 Schulungen zu unbewussten Vorurteilen für Teams auf der ganzen Welt.

Als maßgebliche Quelle für Erkenntnisse und Messungen für unterschiedliche Zielgruppen investiert Nielsen auch Ressourcen in die Erstellung von Thought Leadership zu den Auswirkungen und der Bedeutung der weltweiten Bevölkerungsverschiebungen. 

"Mit der Verflechtung der Kulturen und dem demografischen Wandel verändern sich auch die Produkte und Dienstleistungen, die die Verbraucher ansprechen", so Angela Talton, Chief Diversity Officer von Nielsen. "Unsere Mitarbeiter helfen uns, diese Verbraucher besser zu verstehen, und wir können unseren Kunden helfen, sie ebenfalls zu verstehen. Bei Nielsen ist Vielfalt weit mehr als das, was man sieht; sie umfasst verschiedene Ideen, Erfahrungen, Talente, Hintergründe und kulturelle Nuancen. Wenn wir diese Unterschiede nutzen, sind wir in der Lage, unseren Kunden bessere Ergebnisse zu liefern."

Nielsen veröffentlicht weiterhin seine Diverse Intelligence Series-Berichte, die die Aufmerksamkeit auf die Kauf-, Seh- und Hörkraft verschiedener Gemeinschaften lenken, darunter Jahresberichte über afroamerikanische, asiatisch-amerikanische und hispanische Verbraucher. Die Employee Resource Groups (ERGs) des Unternehmens haben einen neuen Bericht über Menschen mit Behinderungen (ADEPT ERG) und einen erweiterten Bericht über LGBTQ-Konsumenten (PRIDE ERG) verfasst und veröffentlicht. 

Die umfassende jährliche Umfrage von DiversityInc ergibt eine empirisch gestützte Rangliste auf der Grundlage von Personalbeschaffung, Talententwicklung, Engagement der Führungskräfte und Vielfalt der Lieferanten.

Die gesamte Top-50-Liste finden Sie unter https://www.diversityinc.com/top50 oder verfolgen Sie die Diskussion unter #DITop50.

Über Nielsen

Nielsen Holdings plc. (NYSE: NLSN) ist ein globales Performance-Management-Unternehmen, das ein umfassendes Verständnis dessen bietet, was Verbraucher sehen und kaufen. Das Nielsen-Segment "Watch" bietet Medien- und Werbekunden Total Audience measurement Services für alle Geräte, auf denen Inhalte - Video, Audio und Text - konsumiert werden. Das Segment Buy bietet Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern die branchenweit einzige globale Sicht auf die Messung der Einzelhandelsleistung. Durch die Integration von Informationen aus den Segmenten "Watch" und "Buy" sowie aus anderen Datenquellen stellt Nielsen seinen Kunden auch Analysen zur Verfügung, die zur Leistungsverbesserung beitragen. Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 100 Ländern tätig und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com. 

Kontakt

Andrew McCaskill, andrew.mccaskill@nielsen.com