Zum Inhalt
News Center > Unternehmen

Nielsen und Alliance 4 YOUth gehen Partnerschaft ein, um die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen im Nahen Osten zu verbessern

2 Minuten lesen | März 2017

Der Einstieg ins Berufsleben als junger Erwachsener ist nicht einfach. Die Suche nach einem guten Job, der einen sinnvollen und erfüllenden Karriereweg bietet, kann stressig und anstrengend sein, unabhängig vom Standort oder der beruflichen Laufbahn. Jugendbeschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit sind weltweit von großer Bedeutung, und die Organisation Alliance 4 YOUth unterstützt seit 2014 junge Menschen aus aller Welt dabei, sinnvolle Arbeitserfahrungen zu sammeln, Praktika zu absolvieren und sich die Fähigkeiten anzueignen, die sie für den Übergang ins Berufsleben benötigen. Die Alliance 4 YOUth, bei der Nielsen ein globaler Partner ist, hat nach ihrer starken Verankerung in Europa vor kurzem mit großem Erfolg im Nahen Osten, Nordafrika und Pakistan (MENAP) begonnen und damit die Reichweite und Wirkung der Organisation erheblich erweitert.

Die feierliche Eröffnung fand am 11. Februar 2017 an der American University of Dubai statt. Beteiligt waren Nielsen, andere Partnerunternehmen der Allianz und 150 junge Menschen aus einer Reihe von Universitäten der Region.

Arslan Ashraf, Managing Director des Clusters Arabische Halbinsel und Pakistan bei Nielsen, war bei der Veranstaltung anwesend, um die Zusage für Alliance 4 YOUth im Nahen Osten zu unterzeichnen. Weitere anwesende Alliance 4 YOUth-Partnerunternehmen und -Organisationen waren das Ministerium für Kultur, Jugend und kommunale Entwicklung der VAE, Moebi Logistics, LinkedIn, L'Oreal, HR Access, Emaar, Engie, Publicis und die American University of Dubai.

Während der Veranstaltung diskutierte ein Gremium weitreichende Themen rund um die Jugendarbeitslosigkeit in der Region und wie das Bündnis die Jugendarbeitslosigkeit verringern will. Außerdem erhielten die anwesenden jungen Leute Karriereratschläge, darunter Workshops wie Lebenslaufberatungen, die von Nielsen, LinkedIn und L'Oreal durchgeführt wurden. Diese Veranstaltungen sind bei den Schülern sehr beliebt, da sie sich darauf konzentrieren, den Schülern Ratschläge zu ihren Lebensläufen zu geben, wie sie sich in Vorstellungsgesprächen präsentieren können und andere Tipps und Tricks anzubieten, die ihre allgemeine Beschäftigungsfähigkeit verbessern.

Die 2014 von Nestlé ins Leben gerufene Alliance 4 YOUth ist eine unternehmensgetriebene Initiative zur Förderung der Jugendbeschäftigung, die jungen Menschen hilft, durch Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie durch Bildung Erfahrung und Beschäftigungsfähigkeit zu gewinnen. Die Partnerunternehmen der Organisation mobilisieren auch ihre Mitarbeiter, um sich in der Gemeinschaft zu engagieren und jungen Menschen bei der Vorbereitung auf das Berufsleben zu helfen, indem sie praktische Ratschläge, Lebenslaufseminare und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche anbieten.