Zum Inhalt
Einblicke > Werbung

Carrie Bradshaw mit 55: Immer noch fabelhaft, aber zu alt für Werbekunden?

4 Minuten lesen | Sue Tremblay, Vizepräsidentin, Vertriebsleiterin | März 2022

Die Figur der Carrie Bradshaw debütierte 1998 im Alter von 33 Jahren auf HBO als Hauptdarstellerin von Sex and the City (SATC). Sechs Staffeln lang wurde SATC zu einer Art geheimen Wegweiser für alle, die auf der Suche nach Liebe sind, für alle, die neu anfangen oder neu anfangen wollen, für die coolen Kids, die den neuesten Look wollen, und für alle, die einfach nur ein fabelhaftes Leben in der, wie viele glauben, großartigsten Stadt der Welt führen wollen.

Showrunner und Schöpfer Michael Patrick King und Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker begannen ihr kleines Projekt, das auf dem Roman von Candace Bushnell basiert, mit wenig Geld. Sie durchstöberten Secondhand-Läden und die Schränke ihrer Freunde nach den ikonischen Looks, die das Image von Parkers Figur ausmachten, einer Sex-Kolumnistin, die einen unverhältnismäßig großen Teil ihres Gehalts für Schuhe ausgibt - Shoppen ist Bradshaws Sport, und sie ist eine Meisterin.

Die Handlung der Serie fand, wenn sie nicht gerade ihrem Titel gerecht wurde, in Restaurants, in Boutiquen, auf der Suche nach Immobilien und gelegentlich auf Reisen außerhalb von New York statt - das Durchziehen von Kreditkarten hätte der Soundtrack sein können. Carrie und ihre Freunde - und damit auch ihr Publikum - befanden sich mitten in der wichtigen Zielgruppe der 25- bis 54-Jährigen, die für die Werbebranche Gold wert ist.

Da die Serie auf HBO ausgestrahlt wurde, konnte sie ihre Kreativität frei entfalten, ohne Rücksicht auf Werbekunden nehmen zu müssen. Aber als die Serie ein Hit wurde, folgte die Syndizierung. Danach fand SATC ein riesiges Fernsehpublikum, und Designer und Marken stürzten sich darauf. Thrifting wurde zu einem fiktionalen Unterfangen, nicht zu einer Produktionsnotwendigkeit.

Fast 18 Jahre nach dem Ende der letzten Staffel von Carrie und ihren Freunden hat HBO im vergangenen Dezember mit And Just Like That ein Reboot von SATC gestartet, in dem die Charaktere ihre Geschichte in Echtzeit fortsetzen. Alle sind (prächtig) gealtert und in das nächste Kapitel ihres Lebens hineingereift. Unsere geliebte Ikone Carrie, die am Ende von SATC von ihrer Einzimmerwohnung mit einem Bad, in der der Herd als zusätzlicher Pulloverschrank diente, zu ihrem Penthouse mit einem Kleiderschrank von der Größe vieler Wohnzimmer in Manhattan aufgestiegen ist, hat nun mit 55 Jahren auch die Schlüsselzielgruppe der 25- bis 54-Jährigen hinter sich gelassen. Bedeutet das, dass Werbekunden dem Liebling der Designer die kalte Schulter zeigen sollten?

In den 10 Jahren zwischen 2011 und 2021 wuchs das Bevölkerungssegment 55+ um 14,74 %, während zwei Teile der Schlüsseldemo schrumpften: die 35-49-Jährigen nahmen um 4 % und die 50-54-Jährigen um 9 % ab1. Eine Ausweitung der Schlüsseldemo auf die 25-64-Jährigen würde Carrie, die Hälfte der Baby-Boomer und die gesamte Generation X2 einbeziehen.

Carries Kreditkarte singt immer noch, und zwar laut, wie in den aktuellen 10 Episoden über Shopping, Restaurants und Immobilien gezeigt wird. Auch die Kaufkraft der 55- bis 64-Jährigen ist stark; diese Gruppe gibt mehr Geld für Neufahrzeuge3 und in vielen anderen wichtigen Kategorien aus als die Jüngeren, denn, um es mit Carrie selbst zu sagen: "Amüsieren Sie sich! Dafür sind die 20er Jahre da. In den 30ern lernt man die Lektionen. Die 40er sind dazu da, die Drinks zu bezahlen. Ich sage, die 50er und 60er sind dazu da, um zu kaufen, was man will.

Die Altersgruppe der 55- bis 64-Jährigen gibt in der Tat mehr Geld für verschiedene Schlüsselkategorien der Hausverschönerung aus, darunter Pools, Bäder, Küchen, Abstellgleise und die nicht ganz so sexy, aber unumgänglichen HLK-Kategorien. Betrachtet man das Nettovermögen, so ist der Trend eindeutig: Die 55- bis 64-Jährigen sind die Altersgruppe, die am meisten Geld ausgeben kann. In einer Umfrage aus dem Jahr 20214 stieg das nach Alter aufgeschlüsselte Haushaltsnettovermögen von 380.000 $ für Personen zwischen 25 und 34 Jahren über 450.000 $ für Personen zwischen 35 und 54 Jahren auf 504.000 $ für Personen zwischen 55 und 64 Jahren.

Wenn die Vergangenheit die Gegenwart prägt, könnte "And Just Like That" in der Welt der Syndizierung ein zweites und erweitertes Leben haben, das ein noch größeres Fernsehpublikum bedeuten könnte. Während die Sender bereits für die Annahme der erweiterten Zielgruppe plädiert haben, zeigen unsere Daten, dass man sich eine große Chance entgehen lassen kann, wenn man die 55- bis 64-Jährigen nicht als Kaufziel einbezieht. Zweifellos achten die Werbetreibenden bereits auf den Trend der alternden Bevölkerung, der es erforderlich macht, mit den Verbrauchern, ihren Konsumgewohnheiten und ihrem Publikum Schritt zu halten. Und so wie sich die kreative Welt an ein alterndes Publikum anpasst und erweitert, sollte dies auch für die wichtigsten Zielgruppen gelten.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Broadcasting + Cable.

Quellen

  1. Nielsen NPOWER, UE- und Stichprobeninformationen, Messungen der letzten 11. Februar
  2. Nielsen NPOWER, % von P2+, USA insgesamt, 15. Juli 2021
  3. Nielsen Scarborough USA+ 2020 Release 2; *Scarborough misst Erwachsene ab 18 Jahren
  4. Nielsen Scarborough USA+ 2021 Release 1; *Scarborough misst Erwachsene ab 18 Jahren

Weiterblättern im selben Thema Einblicke