Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Eine Geschichte von zwei Mannschaften - und ihren Fans

6 Minuten lesen | Februar 2022

Das Wort " Fan" stammt von dem Wort " fanatisch" ab und bedeutet so viel wie "begeisterter Anhänger", meist als Zuschauer. Und am Sonntag, den 13. Februar, wird es sowohl auf dem Spielfeld als auch auf der Leinwand inspirierende Momente geben, die Fans auf der ganzen Welt erleben können. 

Es überrascht nicht, dass die NFL bei den Amerikanern die beliebteste Sportliga ist. 92 der 100 meistgesehenen Fernsehübertragungen im Jahr 2021 waren entweder Live-Spiele der NFL oder NFL-Studioübertragungen. Überraschend ist jedoch, dass die beiden Teams, die zum Super Bowl LVI antreten, auf den Plätzen 27 und 29 (in Bezug auf die Anzahl der Fans) unter den 32 Teams der NFL liegen. Aber wir wissen, dass es viel mehr als nur eine Fangemeinde braucht, um das große Spiel zu erreichen. Dennoch haben diese beiden Teams die Möglichkeit, inmitten des Trubels zum Saisonende neue Fans zu gewinnen. Dies ist nicht nur eine Geschichte zweier Teams, sondern auch ein episches Aufeinandertreffen zweier dynamischer Quarterbacks und ihrer Conference-Siegerteams.

Auf der einen Seite stehen die Cincinnati Bengals: ein Team, das "allen Widrigkeiten zum Trotz" einen offensiven Rookie of the Year Wideout, einen All-Pro-Running Back und eine Defensivlinie mit zwei der besten Sacks der NFL hat, und das von einem Joe Cool als Quarterback angeführt wird, und auf der anderen Seite die Los Angeles Rams: ein Team, das durch eine Reihe von Zufällen entstanden ist und einen herausragenden Quarterback hat, der von einer Defensivreihe mit Superstars und einem Wide Receiver unterstützt wird, der zufälligerweise aus dem anderen NFL-Team aus Ohio stammt, den Cleveland Browns. Und noch ein weiterer Zufall kommt für das Rams-Team hinzu: Es wird mit Heimvorteil spielen, da die Liga schon lange vor Beginn der Saison 2021-22 festgelegt hat, dass das Spiel im SoFi Stadium ausgetragen wird. 

Wachsende Fangemeinde außerhalb der U.S.A.

Und dieses Super Bowl-Erlebnis wird für die Fans überall aufregend sein - auf NFL.com werden die 2022 Möglichkeiten vorgestellt , den Super Bowl in verschiedenen Ländern und Sprachen zu sehen. Obwohl die NFL historisch gesehen ein "amerikanischer" Sport ist, hat sie eine sehr große globale Fangemeinde, die durch die internationalen Spiele in Mexiko und Großbritannien weiter wächst.

Nationale Fans

Allein in den USA machten Sportübertragungen zwischen Januar und September 2021 98 % der meistgesehenen Sendungen im Fernsehen und 72 % der meistgesehenen Sendungen im Kabelfernsehen aus, wobei der letztjährige Super Bowl LV 20,3 Milliarden Sehminuten ausmachte. Obwohl beide Teams in der Fangemeinde einen höheren Stellenwert haben, ist die NFL sowohl in Cincinnati als auch in Los Angeles immer noch die beliebteste Sportart. Das Interesse an der NFL ist in beiden Märkten am größten, nur die Major League Baseball liegt dahinter. 

Geht es wirklich um das Spiel - oder um die Werbung?

Da die NFL in der regulären Saison einen starken Anstieg der TV-Zuschauerzahlen verzeichnete, begann das Super Bowl LVI-Werbespiel in diesem Jahr sehr früh, und die letzte Handvoll verfügbarer Werbeeinheiten wurde erst letzte Woche verkauft, wobei für 30-Sekunden-Spots bis zu 7 Millionen Dollar erzielt wurden.

Da Marken nach Möglichkeiten suchen, eine tiefere, persönlichere Beziehung zu den Verbrauchern aufzubauen, sind Aufmerksamkeit und Engagement weiterhin von größter Bedeutung. Angesichts der Fülle an Informationen, die über die Verbraucher bekannt sind, können die Vermarkter jetzt mehr tun. In einem kürzlich geführten Interview mit Forbes betonte Jamie Moldafsky, CMCO von Nielsen, dass Verbraucher zunehmend erwarten, dass Marken sie besser verstehen, einschließlich ihres Einkaufsverhaltens, ihrer Einstellungen, Bedürfnisse und Interessen. Mit diesen Daten können Marken den Verbraucher in den Mittelpunkt ihrer Strategien und Kampagnen stellen, um Erlebnisse zu schaffen, die von Bedeutung sind. Wichtig ist, dass sich die Vermarkter mehr denn je auf ihren Zielmarkt, die gewünschten Verhaltensweisen und einen Einblick in Echtzeit konzentrieren. Und während sich viele Menschen auf das Geschehen auf dem Spielfeld des Super Bowls konzentrieren, denken viele an die Werbung.

Werfen wir einen Blick auf einige der ausgabenstärksten Markenkategorien während der regulären NFL-Saison 2021 und sehen wir uns an, wie sie mit den Kaufgewohnheiten der Super Bowl-Zuschauer zu vergleichen sind. 

Automobile 

Die Automobilbranche gab während der NFL-Spiele und in den Shows vor und nach dem Spiel fast 1 Milliarde US-Dollar für Werbespots aus, die von Herstellern, Händlern, Händlerverbänden und Automobilzubehör betrieben wurden. Damit war die Automobilbranche in der regulären Saison 2021 die wichtigste Markenkategorie in Bezug auf Werbeausgaben. Diese Ausgaben werden sich unter den 19,5 Millionen Super-Bowl-Zuschauern, die laut Nielsen Scarborough planen, sich in den nächsten 12 Monaten ein Fahrzeug zuzulegen, gut auswirken: 18,8 % planen, sich ein neues/gebrauchtes/geleastes Fahrzeug zuzulegen, 5 % mehr als die Allgemeinbevölkerung, und 43 % davon planen, sich ein neues/gebrauchtes/geleastes Fahrzeug zuzulegen.

Von denjenigen, die den Kauf eines neuen Fahrzeugs planen, sind SUVs, Pickups und Mittelklassewagen bei den Super Bowl-Zuschauern am beliebtesten: 

  • GELÄNDEWAGEN: 40,1%
  • Kleintransporter: 26,5%
  • Mittelklassewagen: 12,6%

Während 7,5 % der Bengals-Fans in Cincinnati planen, in den nächsten 12 Monaten ein neues Fahrzeug zu kaufen, planen 46 % von ihnen den Kauf eines SUV, gefolgt von Pickups (21,2 %) und Mittelklassewagen (15,8 %). Von den 10 % der Rams-Fans in Los Angeles, die in den nächsten 12 Monaten ein neues Fahrzeug kaufen wollen, planen 29 % den Kauf eines Geländewagens, gefolgt von Hybriden/EVs (27 %) und Pickups (25 %).  

Schnellrestaurants 

Die Restaurantkategorie ist einer der größten TV-Werbekunden im Football-Programm - und wird weitgehend von Schnellrestaurants dominiert. Super Bowl-Zuschauer und Fans beider Teams haben eine starke Verbindung zur Kategorie der Schnellrestaurants und Restaurants mit Sitzplätzen, da 89 % der nationalen Super Bowl-Zuschauer in den letzten 30 Tagen ein Schnellrestaurant besucht haben. Bengals und Rams sind größere QSR-Fans als die breite Öffentlichkeit: 

  • 94 % der Rams-Fans haben in den letzten 30 Tagen ein QSR-Restaurant besucht
  • 95 % der Bengals-Fans haben in den letzten 30 Tagen ein QSR-Restaurant besucht

Bier

Trotz der vielen Werbungen, die wir während der Fußballsaison sehen, sind die Ausgaben für Alkohol immer hoch, wobei die Biermarken an der Spitze stehen.

Laut Nielsen Ad Intel wurden in der regulären Saison 2021 während der NFL-Übertragungen vor, nach und während der Spiele im Kabel-, Netzwerk- und Spot-TV schätzungsweise 201 Millionen US-Dollar für Werbung in der Kategorie Bier, Wein und Spirituosen ausgegeben. Die Werbeausgaben in der Alkoholkategorie werden von Biermarken dominiert, aber Seltzer hat den Marktanteil verringert. Ungefähr 73 % der Ausgaben (148 Mio. USD) entfallen auf Biermarken, während 26 % der Ausgaben (53 Mio. USD) in der Kategorie auf harte Seltzer-Marken entfallen.

  • Die Bengals-Fans in Cincinnati trinken Light-Bier: Etwa 36 % haben in den letzten 30 Tagen ein heimisches Light-Bier getrunken. 
  • Alternativ dazu ist importiertes Bier die beliebteste Bierkategorie der Rams-Fans: 41 % der Rams haben in den letzten 30 Tagen ein importiertes Bier getrunken. 
  • Super Bowl-Zuschauer haben in den letzten 30 Tagen mit 22 % höherer Wahrscheinlichkeit Bier getrunken als die Generation Pop. 

Wenn die beiden Mannschaften am Sonntag das Spielfeld betreten, werden Fans auf der ganzen Welt eines der wohl größten sportlichen und kulturellen Ereignisse des Jahres verfolgen. Für die Unvorbereiteten bedeutet dies, dass Sie noch Zeit haben, Ihre Snacks und Ihr Bier zu kaufen. Und diejenigen, die sich nicht dafür interessieren, ob die Bengals oder die Rams das Spiel gewinnen, sollten sich ihr "Ich bin nur zur Halbzeitshow hier"-Sweatshirt überziehen, die sozialen Medien einschalten und die Kraft der kreativen Geschichten in der Werbung genießen. 

Methodik

Die Erkenntnisse in diesem Artikel stammen aus:

Weiterblättern im selben Thema Einblicke