Zum Inhalt
News Center > Vielfalt

La Unión Hace la Fuerza: Nielsen feiert gemeinsam mit der Latinx-Gemeinschaft den Hispanic Heritage Month

4 Minuten lesen | Oktober 2019

Während die Amerikaner den National Hispanic Heritage Month zwischen dem 15. September und 15. Oktober begehen, unterstützt Nielsen das ganze Jahr über aktiv hispanische Anliegen und Organisationen. Diese Unterstützung ist eng mit unseren zentralen Unternehmenswerten verknüpft und liegt unseren Latinx*-Mitarbeitern sehr am Herzen. 

"Als globales Unternehmen sind Vielfalt und Integration (Diversity and Inclusion, D&I) entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens, unserer Kunden und unserer Branche", sagt Myriam Vidalon, VP of Diversity and Inclusion bei Nielsen. "Wir sind es uns selbst, unseren Mitarbeitern und den Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, schuldig, den Wandel voranzutreiben und für die Vielfalt der Menschen, Ideen und Meinungen einzutreten, während wir gleichzeitig ein Umfeld der Einbeziehung und Zugehörigkeit fördern." 

Unsere Latinx-Mitarbeitergruppe (ERG) HOLA (Hispanic Organization for Leaders in Action) leitet unser hispanisches Mitarbeiterengagement und ist eine wichtige Komponente unserer Bemühungen um Vielfalt und Integration. Die HOLA war die erste ERG, die 2006 von Nielsen gegründet wurde. Wir haben die HOLA ins Leben gerufen, um Mitarbeiter zu befähigen, die an der Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds interessiert sind, das unterschiedliche Hintergründe nutzt, um leistungsstarke Teams zu bilden und einen Einfluss auf das Nielsen-Geschäft zu nehmen. HOLA konzentriert sich auf:

  • Verstärkte Beteiligung auf allen Ebenen durch Schaffung eines offenen Umfelds, in dem jeder bei Nielsen an einer ERG teilnehmen kann und seine Bemühungen in die tägliche Arbeit und die Leistungsbewertung einfließen. 
  • Ermöglichung der vollen Entfaltung des Potenzials der Mitarbeiter durch eine Vielzahl von Entwicklungsworkshops und Networking-Möglichkeiten mit leitenden Angestellten und ERG-Sponsoren.
  • Förderung der Repräsentation auf allen Ebenen durch die Unterstützung der beruflichen Entwicklung von Latinx-Studenten in Corporate America und externen Partnerschaften. Nielsen-Mitarbeiter ermutigen junge Latinx-Studenten, eine höhere Ausbildung in den Bereichen MINT (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik), Forschung und Marketing zu absolvieren.
  • Förderung einer integrativen Kultur durch Veranstaltung interner Dialoge über die Vielfalt, um die Gespräche auf Büroebene zu vertiefen.
  • Förderung von Unternehmenswachstum und Innovation durch Sponsoring von kundenorientierten Seminaren und Berichten in unserer Diverse Intelligence Series (DIS).

"Wir möchten die großartige Arbeit anerkennen, die alle unsere Latinx-Mitarbeiter im Dienste unserer Kunden leisten und das Wachstum unseres Unternehmens vorantreiben", sagte Amilcar Perez, Chief Revenue Officer, Nielsen Gracenote und Nielsen Sports und Co-HOLA ERG Executive Sponsor. "Wir möchten auch unseren HOLA ERG-Mitgliedern und dem Führungsteam für ihr Engagement bei der Förderung unserer Werte und Kultur bei Nielsen und der Schaffung von Wachstumschancen für alle unsere Latinx-Mitarbeiter danken. Muchas gracias a todos." 

Wir engagieren uns das ganze Jahr über mit zahlreichen Maßnahmen, die die Vielfalt und Integration unserer Mitarbeiter und unserer Gemeinden fördern und vorantreiben. In diesem Jahr sind wir besonders stolz auf mehrere Initiativen, die landesweit die Integration und Repräsentation von Hispanoamerikanern fördern:

  • Unterstützung der Aufnahme einer Frage zur Staatsbürgerschaft in die Volkszählung 2020 in den USA: Als Marktführer in der Verbraucher- und Marktforschung benötigt Nielsen eine ausgewogene Belegschaft sowie Daten, die genau und repräsentativ für die gesamte US-Bevölkerung sind. Aus diesem Grund hat Nielsen für ein. für eine faire und genaue US-Volkszählung ein, indem es beim Obersten Gerichtshof einen Schriftsatz einreichte, in dem es sich für die Streichung der Frage nach der Staatsbürgerschaft bei der Volkszählung 2020 aussprach. Christine Pierce, unsere SVP of Data Science, sprach ebenfalls über die Bedeutung einer genauen Zählung bei der Congressional Hispanic Caucus Institute (CHCI) Policy Conference Eröffnungsplenarsitzung "Census 2020: Du zählst! ¡Tú Cuentas!"
  • Das hispanische Versprechen: Als Unternehmen haben wir unterzeichnet. Das Unternehmen hat das Hispanic Promise unterzeichnet, das darauf abzielt, die Zahl der hispanischen Mitarbeiter bei Nielsen zu erhöhen, um die US-Bevölkerung besser widerzuspiegeln, und gleichzeitig die Stimmung der hispanischen Mitarbeiter zu bewerten, um einen integrativen Arbeitsplatz zu gewährleisten.
  • La Oportunidad Latinx: Kulturelle Währung und die Consumer Journey: Wir haben unseren siebten Jahresbericht der Diverse Intelligence Series über Latinx-Konsumenten veröffentlicht, der den sozialen, zirkulären und nicht-linearen Weg zum Kauf dieser mächtigen Konsumentengruppe untersucht. Latinx-Konsumenten stellen eine der sichersten Wetten für zukünftiges Wachstum dar und werden bis 2023 voraussichtlich eine jährliche Kaufkraft von 1,9 Billionen Dollar kontrollieren.
  • Nationale Hispanische Stiftung für die Künste (NHFA) Noche de Gala: Wir haben die NHFA Noche de Gala gesponsert, und mehrere unserer wichtigsten Führungskräfte - darunter David Kenny, CEO, und George Callard, Chief Legal and Corporate Affairs Officer - nahmen daran teil und zeigten damit ihr Engagement für die Förderung von Vielfalt und Integration bei Nielsen. Stacie de Armas, unsere Vizepräsidentin für strategische Initiativen und Verbraucherengagement, wies in ihrer Rede auf die Wachstumschancen hin, die lateinamerikanische Verbraucher für Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen darstellen, und forderte eine stärkere Vertretung von Latinos in den Medien.

"Bei Nielsen nutzen wir unsere Stimme, unsere Daten und unsere Ressourcen, um uns jeden Tag für eine echte Vertretung und Einbeziehung aller Menschen einzusetzen", sagte Laura Nelson, Chief Communications Officer bei Nielsen und Vorsitzende des Exekutivausschusses unserer HOLA ERG. "Unsere Latinx-Mitarbeiter und ihre Stimmen ermöglichen es uns, unseren Kunden, unserem Geschäft und der Branche treu zu bleiben."

*Nielsen verwendet den Begriff Latinx, um ein nicht spezifiziertes Geschlecht zu bezeichnen. Die Entscheidung ist ein Nicken in Richtung einer stärkeren Einbeziehung von Frauen, LGBT+ und nicht-binären Hispanics und der wachsenden Popularität des Begriffs in sozialen Medien und akademischen Schriften.