Zum Inhalt
Einblicke > Märkte & Finanzen

Es zahlt sich aus zu sehen, was Ihr Konkurrent tut

4 Minuten lesen | August 2021

Behalten Sie die Konkurrenz im Auge, um der bevorzugte Finanzpartner zu werden

Um als Finanzinstitut zu wachsen, müssen Sie überlegen, wie Sie den Kundenstamm Ihrer Konkurrenten für sich nutzen können. Von den 5,7 Millionen Einwohnern des Landes haben 4,04 Millionen eine Beziehung zu einem Finanzinstitut. 

Der Lebensstandard und der Wohlstand in Singapur werden weiter steigen, da die Menschen versuchen, ihre Ersparnisse und Investitionen zu maximieren. Um dies zu erreichen, brauchen sie den richtigen persönlichen Finanzpartner, der ihren Bedürfnissen entspricht. Mit einer informierten Medienplanung können Sie der Finanzpartner Ihrer Wahl sein. Die Lebensphase und die finanziellen Wünsche der Singapurer haben großen Einfluss darauf, bei welchem Finanzinstitut sie ihre Bankgeschäfte tätigen. 

Wer sind also die Kunden der vier großen Banken? 

DBS

Mit einem Anteil von 40 % an der Gesamtbevölkerung, von denen 13 % zwischen 35 und 39 Jahre alt sind, verfügt die DBS über eine solide Grundlage in Singapur. Die Kunden dieser Bank leben auf der Überholspur und spüren den Druck des täglichen Lebens: 59 % geben an, dass Arbeit und Studium immer anspruchsvoller werden. Fünfunddreißig Prozent sind bereit, die notwendigen Ausgaben zu tätigen, um qualitativ hochwertige Bio-Lebensmittel zu erhalten, und 46 Prozent geben an, dass ihnen die Auswirkungen ihres Handelns auf die Umwelt wichtig sind. 

Um sie zu erreichen, sollten Finanzinstitute ihre Strategie für digitale Medien anpassen oder ausbauen. Wir wissen, dass sie gerne online sind, ständig konsumieren und nach neuen Nachrichten und Inhalten suchen. Im vergangenen Monat haben 51 % der Befragten Inhalte zu Lebensmitteln und Getränken erkundet und 59 % haben Produkte/Dienstleistungen online gekauft. 

POSB

In Singapur hat POSB mit 2,6 Millionen Kunden den größten Anteil an Kunden, die sich für diese Bank entscheiden. Im Allgemeinen sind diese Kunden ein paar Jahre älter, ein Viertel von ihnen ist 60 Jahre und älter. Diese Gruppe ist geldbewusst: 64,5 % gaben an, dass für sie finanzielle Unabhängigkeit das oberste Ziel im Leben ist, und sie konzentrieren sich eher auf das Sparen als auf das Ausgeben. 

Um diesen älteren, wohlhabenden Kundenstamm zu erreichen, müssen die Finanzinstitute traditionellere Medienstrategien in Betracht ziehen. Derzeit sind ihre Online-Surf- und Internet-Aktivitäten minimal, und sie hören eher als andere Kunden von Finanzinstituten das Radio und schlagen die Zeitung auf.

UOB

In Singapur gibt es 1,06 Millionen Menschen, die ihre Bankgeschäfte bei UOB tätigen. Die Kundschaft ist eher im mittleren Alter (14 % sind 50-54 Jahre alt). Sie achten auf ihr Wohlbefinden, indem sie sich gesund und ausgewogen ernähren (62 %) und immer ein Auge auf den Nährstoffgehalt von Lebensmitteln haben (53 %). Das Internet spielt in ihrem Leben eine große Rolle; im letzten Monat haben 59 % das Internet genutzt, um Produkte und Dienstleistungen zu kaufen, während 49 % das Internet als Informationsquelle für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen nutzen.

Sprechen Sie diese Zielgruppe mit Ernährung und Fitness an. Ob mit kreativem Messaging, Medienkanälen oder Kooperationen - diese Branchen sind ein effektiver Weg, um den gesundheitsbewussten UOB-Kunden anzusprechen.

OCBC

Die OCBC-Kunden sind in der Regel jünger und legen Wert auf ihr Vermögen. 66 % geben an, dass ihre oberste Priorität im Leben darin besteht, finanziell unabhängig zu sein. Sie sind gerne über die neuesten Nachrichten informiert und halten sich durch E-Mails über das tägliche Leben auf dem Laufenden. Zweiundsechzig Prozent haben sich im letzten Monat bei Channel News Asia eingeloggt, und 44 % haben aktiv Nachrichten von internationalen Verlagen bezogen. Diese Gruppe ist auf der Suche nach langfristigen Anlagemöglichkeiten und sollte mit interessanten Angebotsportfolios angesprochen werden. 

Obwohl die vier Großbanken einen so großen Teil der Bevölkerung unter sich aufteilen, haben sie alle bemerkenswert definierte und einzigartige Kundengruppen. Diese Gruppen haben spezifische Erwartungen an ihre Finanzinstitute, die in der Regel ihrer Lebensphase folgen. Angesichts des harten Wettbewerbs in Singapur ist es von grundlegender Bedeutung, dass die Banken nicht nur neue Kunden, sondern auch Kunden ihrer Konkurrenten anziehen. 

Finanzvermarkter können helfen, indem sie wissen, was konkurrierende Kunden in jeder Phase ihres Lebens wollen, und sie entsprechend ansprechen. Dies bietet die beste Gelegenheit, diese Zielgruppe und ihre Erwartungen an ihre Bank zu verstehen und Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie man den richtigen Medienmix mit den überzeugendsten Botschaften einsetzt. 

Nutzen Sie bei der Medienplanung die Zielgruppe der Konkurrenz?

Methodik

ÜBER DIE NIELSEN SINGAPUR CONSUMER & MEDIA VIEW STUDIE

Die Nielsen Singapore Consumer & Media View Study wurde zwischen Juli 2019 und Juni 2020 durchgeführt. Die Datenbank besteht aus drei Komponenten: Media Index & Consumer Insights (befragt unter 4.833 erwachsenen Befragten) und Digital Consumer (befragt unter 1.608 erwachsenen Befragten, die das Internet mindestens einmal im Monat nutzen). Die Ergebnisse sind hauptsächlich nach Alter, Geschlecht und Rasse gewichtet, um repräsentativ für die 4.310 ('000) in Singapur lebenden Menschen im Alter von 15 Jahren und älter zu sein. CMV deckt eine Vielzahl von Marken und Kategorien ab. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie CMV Ihnen helfen kann, Ihr Marketing effektiver zu planen, wenden Sie sich bitte an Ihren Nielsen-Vertreter.

Weiterblättern im selben Thema Einblicke